Die Katholische Kindertagesstätte St. Marien ist eine dreigruppige Einrichtung mit einer Krippe für Kinder ab einem Jahr und zwei Kindergartengruppen.

 

 

„DU BIST WERTVOLL,

SO WIE DU BIST“

 

 

Bei uns begegnen sich Kinder und Erwachsene verschiedener Religionen, Überzeugungen, Orientierungen und Traditionen.

 

Vor dem Hintergrund eines gelebten Glaubens vermitteln wir Normen und Werte, die im Alltag einen respektvollen Umgang miteinander fördern.

 

Wir ermöglichen Eltern und Kindern, Inhalte des christlichen Glaubens kennenzulernen, (durch Lieder, Geschichten, Gebete, Gottesdienste, Feste im Kirchenjahr…).

 

Wir achten die Einmaligkeit jedes Einzelnen und möchten jedes Kind ganzheitlich fördern und begleiten.

 

 

 

UNSERE SCHWERPUNKTE:

 

..ergeben sich aus unserem Auftrag, den Kindern und Familien ein Leben in Fülle zu ermöglichen.

 

Kinder sind neugierig und wissbegierig. Wir unterstützen die Kinder in ihren individuellen Bildungsprozessen, nehmen sie wahr, beobachten sie und greifen ihre Impulse auf. Dabei gehen wir vom selbständigen und selbsttätigen Kind aus.

 

Wir sind Entwicklungsbegleiterinnen der Kinder.

Individuelle Förderung, freies Spiel, gemeinsame Gruppenaktivitäten sowie Projekte in einer anregungsreichen Umgebung sind dafür eine wichtige Voraussetzung. Die bestehenden Fähigkeiten eines Kindes können in seiner eigenen Entwicklungszeit reifen.

 

Wir fördern die elementare Freude der Kinder am Singen und Musizieren in unseren Morgenkreisen und im alltäglichen Miteinander.

 

Wir legen großen Wert darauf, den Kindern vielfältige Naturerfahrungen beim Spiel im Außengelände, bei Spaziergängen und am wöchentlichen Waldtag zu ermöglichen.

 

Wir sind ein zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“. Durch regelmäßige Projekte erforschen und entdecken die Kinder aktiv ihre Umwelt und die Elemente.

 

 

ZUSAMMENARBEIT MIT

ANDEREN:

 

-  Kirchengemeinde

-  Bürgerliche Gemeinde

-  Grundschule Baiersbronn/andere Schulen

-  Jugendmusikschule

-  versch. Ämter und Therapeuten; 

-  Heilpädagogin

-  Wald- und Naturpädagogin

-  Andere Kindertagesstätten

-  Heimat- und Kulturverein/andere Vereine

 

ELTERNARBEIT:

 

Unsere Einrichtung versteht sich als familienergänzend. Die Eltern und alle andere Bezugspersonen sollen sich bei uns integriert fühlen.

 

Wir wollen die Familien am Geschehen in der Kita beteiligen, Begegnungsmöglichkeiten schaffen, interkulturelles Zusammenleben ermöglichen und sie bei Bedarf beraten und begleiten.

 

Familien begleiten bedeutet für uns, mit ihnen im Dialog zu sein, sie zu stützen und zu

ermutigen auf dem Lebens-und Entwicklungsweg der Kinder und Erziehungspartner.